1.1. - 5.1.2016
  6.1. - 10.1.2016
  Montag, 11.1.2016
  Dienstag, 12.1.2016
  13.1. - 17.1.2016
  18.1. - 22.1.2016
  23.1. - 27.1.2016
  Donnerstag, 28.1.2016
  Freitag, 29.1.2016
  Samstag, 30.1.2016
  Sonntag, 31.1.2016
  Montag, 1.2.2016
  Dienstag, 2.2.2016
  Mittwoch, 3.2.2016
  4.2. - 8.2.2016
  9.2. - 13.2.2016
  Sonntag, 14.2.2016
  15.2. - 22.2.2016
  Dienstag, 23.2.2016
  Mittwoch, 24.2.2016
  Donnerstag, 25.2.2016
  Freitag, 26.2.2016
  Samstag, 27.2.2016
  Sonntag, 28.2.2016
  Montag, 29.2.2016
  Dienstag, 1.3.2016
  Mittwoch, 2.3.2016
  Donnerstag, 3.3.2016
  Freitag, 4.3.2016
  Samstag, 5.3.2016
  Sonntag, 6.3.2016
  Montag, 7.3.2016
  8.3. - 14.3.2016
  15.3. - 21.3.2016
  22.3. - 28.3.2016
  29.3. - 2.4.2016
  Sonntag, 3.4.2016
  4.4. - 6.4.2016
  Donnerstag, 7.4.2016
  Freitag, 8.4.2016
  Samstag, 9.4.2016
  Sonntag, 10.4.2016
  Montag, 11.4.2016
  Dienstag, 12.4.2016
  Mittwoch, 13.4.2016
 
Das Wetter im Tagesverlauf:
 
10°C 17°C 15°C
Tageskilometer: 0
gesamt: 1810
Diesel: 0 ltr. 0 Maut: 0 Übernachtung: 8
gesamt: 145,39 ltr. 196 gesamt: 58,10 gesamt: 826,30
Bilder teilweise mit Rollover-effekt, d.h.sie ändern sich nach überfahren mit der Maus!
 
Heute steht Chiaramonte Gulfi und Umgebung auf unserem Plan. Erstens wollen wir die "Stadt der Oliven" besichtigen und zweitens uns nach einer Oleoficio umsehen. Die Parkplatzsuche gestaltet sich äußerst schwierig, nach langem Suchen werden wir gottseidank mit einem freien Platz belohnt. Fast ohne Stufen kommen wir diesmal zu unseren Sehenswürdigkeiten, Füsse und Pfoten sind dankbar.
 

     
 
     
 

Nach einer Espressopause geht es auf die Suche nach gutem Olivenöl. Chiaramonte Gulfi wird nicht umsonst die "Stadt der Oliven" genannt. Olivenhaine wohin das Auge reicht und dementsprechend auch Hinweisschilder zu Ölmühlen. Wir werden bei Gatto Frantoio fündig, finden Geschmack und Preis in Ordnung und kommen mit 25 Liter Öl zum CP zurück.

 
Mit Bärbl, Klaus, Sigrid und Rosi sitzen wir noch auf einen Plausch vorm Womo zusammen, mit dem Untergehen des Wärmespenders heißt es dann ab in die vier Wände.
 
   

 

(Für die die Kartendarstellung der GPS-Tracks in Google Maps wird das Javascript "GPXViewer" von Jürgen Berkemeier verwendet)