55.Tag, Montag, 18.1.2016
 
5°C 13°C 8°C
 
Heute ist Waschtag. Da es hier keinen Trockner gibt muss die Sonne die Arbeit übernehmen. Sie scheint daher auch brav den ganzen Tag.
Nach einer Einkaufsrunde bei Crai und in einer Macelleria ist Müsli dran und wir spazieren dem lungomare entlang bis zum Tropical Cafe. Ria und Beat treffen nach einer Radtour ein und gemeinsam genießen wir vino bianco und den strahlenden Sonnenschein.
 
Vom CP Luminoso kommen Nadja und Basti für ein paar Tage vorbei, d.h. beim kurzfristig ausgemachten morgigen Pizzaessen sind wir schon zu acht! Und am Abend freuen wir uns über einen Kurzbesuch von Maria und Michi.
 
56.Tag, Dienstag, 19.1.2016
 
10°C 14°C 10°C
 
Ab 10 Uhr ist Regenschicht angesagt und ein Mix aus Wolken mit zeitweise heftigem Gewitter begleitet uns den ganzen Tag. Nachdem unser schon sturmerprobtes Küchenzelt auch den Regentauglichkeitstest positiv übersteht wird heute Brot gebacken, Grillfleisch mariniert usw. Am Abend macht sich dann unsere Camperrunde (mittlerweile 8 Personen) auf ins Ristorante Mirasole.
 
Wieder essen und trinken wir vorzüglich und wir sind überzeugt nicht das letzte Mal hier gewesen zu sein.
 
57.Tag, Mittwoch, 20.1.2016
 
6°C 14°C 10°C
 
"Pfiat Eich" und auf Wiedersehen wünschen wir Maria und Michi sowie Nadja und Basti. Sie ziehen ein Stück weiter und werden uns mit Informationen auf dem Laufenden halten. Wir fahren mit dem Bus nach Agrigento, unsere Schweizer Freunde Ria und Beat machen wieder mal den Reiseleiter.
 

20 Bilder

wechseln

automatisch

Kirchen und Häuser besichtigen, unzählige Treppen auf ud ab laufen erfordern natürlich eine Rast in einem Cafe im Centro. Am Nachmittag genießen wir den Sonnenschein und die Kotelett auf unserem Griller.
 
58.Tag, Donnerstag, 21.1.2016
 
6°C 14°C 10°C
 
Heute strahlender Sonnenschein und wir legen einen kompletten Faulenzertag ein. Die einzigen Aktivitäten sind die Spaziergänge mit Müsli. Morgens gehts wieder am Lungomare entlang und am Nachmittag erkunden wir einen weiteren Teil des Strandes, der allerdings durch ziemliche Verschmutzung wenig einladend ist.
 
Ein paar Meter marschieren wir noch am Ufer eines kleines Flusses und dann gehts für heute wieder nach Hause.
 
59.Tag, Freitag, 22.1.2016
 
8°C 15°C 12°C
 
Freitag ist Markttag in Agrigento. Das lassen sich Ria, Beat und ich nicht entgehen. Helga bleibt diemal bei Müsli daheim, beim nächsten Mal ist sie sicher wieder dabei.
 
     
 
Die Abendstimmung genießen wir wieder am Lungomare, das Meer komplett ruhig und dunkelblau, ein wunderbarer Anblick.