Montag, 18.6.2012
  Dienstag, 19.6.2012
  Mittwoch, 20.6.2012
  Donnerstag, 21.6.2012
  Freitag, 22.6.2012
  Samstag, 23.6.2012
  Sonntag, 24.6.2012
  Montag, 25.6.2012
  Dienstag, 26.6.2012
  Mittwoch, 27.6.2012
  Donnerstag, 28.6.2012
  Freitag, 29.6.2012
  Samstag, 30.6.2012
  Sonntag, 1.7.2012
  Montag, 2.7.2012
  Dienstag, 3.7.2012
  Mittwoch, 4.7.2012
  Donnerstag, 5.7.2012
  Freitag, 6.7.2012
  Samstag, 7.7.2012
  Sonntag, 8.7.2012
  Montag, 9.7.2012
  Dienstag, 10.7.2012
  Mittwoch, 11.7.2012
  Donnerstag, 12.7.2012
  Freitag, 13.7.2012
  Samstag, 14.7.2012
  Sonntag, 15.7.2012
  Montag, 16.7.2012
  Dienstag, 17.7.2012
  Mittwoch, 18.7.2012
  Donnerstag, 19.7.2012
  Freitag, 20.7.2012
  Samstag, 21.7.2012
  Sonntag, 22.7.2012
  Montag, 23.7.2012
  Dienstag, 24.7.2012
  Mittwoch, 25.7.2012
  Donnerstag, 26.7.2012
  Freitag, 27.7.2012
  Samstag, 28.7.2012
  Sonntag, 29.7.2012
  Montag, 30.7.2012
  Dienstag, 31.7.2012
  Mittwoch, 1.8.2012
  Donnerstag, 2.8.2012
  Freitag, 3.8.2012
  Samstag, 4.8.2012
  Sonntag, 5.8.2012
  Montag, 6.8.2012
  Dienstag, 7.8.2012
 
Das Wetter im Tagesverlauf:
 
12°C 22°C 15°C
Tageskilometer: 60
gesamt: 3930
Diesel: 0 ltr. 0 Maut: 0 Übernachtung: 0
gesamt: 415,34 ltr. 638,76 gesamt: 193 gesamt: 332,40
Bilder mit Rollover-effekt, d.h.sie ändern sich nach überfahren mit der Maus!
 

Nach einer ruhigen Nacht geht unsere Reise heute nach Norrköping. Wir parken am Ufer des Motalaström und sind nach ein paar Schritten im Carl-Johans-Park. Vor dessen Statue liebevoll zusammengestellt hunderte von Kakteen. In der Stadt besichtigen wir das Rathaus, die Deutsche St. Hedwigskirche, die Kirche St. Olaf und bummeln durch die Fussgängerzone.

 
     
 
     
 
Söderköping ist unser nächster Anlaufpunkt und auch unser heutiger Übernachtungsort. Es gefällt uns besser als Norrköping, ein belebtes Städtchen am Gotakanal. Durch die Schleuse und die Promenade am Gästehafen mit Geschäften und Restaurants eine Touristenattraktion. Vor der Eisbar "Smultronstället" mit mehr als 60 verschiedenen Eisvarianten steht eine riesige Menschenschlange. Wir verzichten auf den Genuss und verbeugen uns lieber vor Müsli auf dem Thron. Sie hat sich die Auszeichnung heute wirklich verdient. Ohne zu zögern ist sie mit Helga eine steile und enge Wendeltreppe in Norrköping in eine Aussichtskugel geklettert. Die ganze Konstruktion besteht aus Gitter, so auch Stiege und Podest. Für jeden Hund eine unheimliche Überwindung "im Freien" zu agieren. Hut ab vor unserem Vierbeiner, aber es zeigt auch welch grosses Vertrauen sie in ihre Familie setzt und speziell ihrem Frauchen überall hin folgen würde.
 
     
 
Die Parkplätze in der Stadt sind uns zu voll, wir fahren zum Übernachten auf einen Wanderparkplatz ganz in der Nähe.
Nach einer kleinen Wanderung zu einem Aussichtspunkt oberhalb der Stadt genießen wir die Ruhe und Stille.
 
   
 

 

(Für die die Kartendarstellung der GPS-Tracks in Google Maps wird das Javascript "GPXViewer" von Jürgen Berkemeier verwendet)