Montag, 18.6.2012
  Dienstag, 19.6.2012
  Mittwoch, 20.6.2012
  Donnerstag, 21.6.2012
  Freitag, 22.6.2012
  Samstag, 23.6.2012
  Sonntag, 24.6.2012
  Montag, 25.6.2012
  Dienstag, 26.6.2012
  Mittwoch, 27.6.2012
  Donnerstag, 28.6.2012
  Freitag, 29.6.2012
  Samstag, 30.6.2012
  Sonntag, 1.7.2012
  Montag, 2.7.2012
  Dienstag, 3.7.2012
  Mittwoch, 4.7.2012
  Donnerstag, 5.7.2012
  Freitag, 6.7.2012
  Samstag, 7.7.2012
  Sonntag, 8.7.2012
  Montag, 9.7.2012
  Dienstag, 10.7.2012
  Mittwoch, 11.7.2012
  Donnerstag, 12.7.2012
  Freitag, 13.7.2012
  Samstag, 14.7.2012
  Sonntag, 15.7.2012
  Montag, 16.7.2012
  Dienstag, 17.7.2012
  Mittwoch, 18.7.2012
  Donnerstag, 19.7.2012
  Freitag, 20.7.2012
  Samstag, 21.7.2012
  Sonntag, 22.7.2012
  Montag, 23.7.2012
  Dienstag, 24.7.2012
  Mittwoch, 25.7.2012
  Donnerstag, 26.7.2012
  Freitag, 27.7.2012
  Samstag, 28.7.2012
  Sonntag, 29.7.2012
  Montag, 30.7.2012
  Dienstag, 31.7.2012
  Mittwoch, 1.8.2012
  Donnerstag, 2.8.2012
  Freitag, 3.8.2012
  Samstag, 4.8.2012
  Sonntag, 5.8.2012
  Montag, 6.8.2012
  Dienstag, 7.8.2012
 
Das Wetter im Tagesverlauf:
 
15°C 20°C 17°C
Tageskilometer: 85
gesamt: 3753
Diesel: 0 ltr. 0 Maut: 7 Übernachtung: 22,80
gesamt: 356,34 ltr. 539,96 gesamt: 193 gesamt: 332,40
Bilder mit Rollover-effekt, d.h.sie ändern sich nach überfahren mit der Maus!
 

Morgenspaziergang mit Müsli und das Ergebnis sind Schwarzbeeren fürs Dessert und wieder mal nasse Füsse. Erst gegen Mittag hört der Regen auf und wir machen uns auf zum Schloss Drottningholm, seit 1981 Wohnsitz der königlichen Familie. Wahrscheinlich alle auf Urlaub, denn es hat uns niemand begrüßt.

 
     
 
Wunderschöne Parkanlagen - Müsli hat ohne Respekt auf den königlichen Rasen gepinkelt - ist aber wieder mal, mit Tragtasche im Maul, gefragtes Fotoobjekt vieler Touristen.
 
Wir beneiden die Königsfamilie nicht um ihr wunderschönes Schloss, auf uns wirken die Räume eher bedrückend und etwas düster. Der gesamte Besitz, zu dem auch das Theater und das Chinaschloss gehört, ist in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen worden.
 
In Mariefred finden wir am Hafen einen Stellplatz und verbringen, nach einem Stadtrundgang und einem Besuch des Grabes von Kurt Tucholsky, mit Blick auf Schloss Gripsholm sicher eine angenehme Nacht.
 
   
 

 

(Für die die Kartendarstellung der GPS-Tracks in Google Maps wird das Javascript "GPXViewer" von Jürgen Berkemeier verwendet)