Montag, 18.6.2012
  Dienstag, 19.6.2012
  Mittwoch, 20.6.2012
  Donnerstag, 21.6.2012
  Freitag, 22.6.2012
  Samstag, 23.6.2012
  Sonntag, 24.6.2012
  Montag, 25.6.2012
  Dienstag, 26.6.2012
  Mittwoch, 27.6.2012
  Donnerstag, 28.6.2012
  Freitag, 29.6.2012
  Samstag, 30.6.2012
  Sonntag, 1.7.2012
  Montag, 2.7.2012
  Dienstag, 3.7.2012
  Mittwoch, 4.7.2012
  Donnerstag, 5.7.2012
  Freitag, 6.7.2012
  Samstag, 7.7.2012
  Sonntag, 8.7.2012
  Montag, 9.7.2012
  Dienstag, 10.7.2012
  Mittwoch, 11.7.2012
  Donnerstag, 12.7.2012
  Freitag, 13.7.2012
  Samstag, 14.7.2012
  Sonntag, 15.7.2012
  Montag, 16.7.2012
  Dienstag, 17.7.2012
  Mittwoch, 18.7.2012
  Donnerstag, 19.7.2012
  Freitag, 20.7.2012
  Samstag, 21.7.2012
  Sonntag, 22.7.2012
  Montag, 23.7.2012
  Dienstag, 24.7.2012
  Mittwoch, 25.7.2012
  Donnerstag, 26.7.2012
  Freitag, 27.7.2012
  Samstag, 28.7.2012
  Sonntag, 29.7.2012
  Montag, 30.7.2012
  Dienstag, 31.7.2012
  Mittwoch, 1.8.2012
  Donnerstag, 2.8.2012
  Freitag, 3.8.2012
  Samstag, 4.8.2012
  Sonntag, 5.8.2012
  Montag, 6.8.2012
  Dienstag, 7.8.2012
 
Das Wetter im Tagesverlauf:
 
12°C 18°C 15°C
Tageskilometer: 138
gesamt: 3506
Diesel: 0 ltr. 0 Maut: 0 Übernachtung: 0
gesamt: 356,34 ltr. 539,96 gesamt: 186 gesamt: 236,60
Bilder mit Rollover-effekt, d.h.sie ändern sich nach überfahren mit der Maus!
 

Hurra, unsere Spaziergänge und Besichtigungen verlaufen im Trockenen. Im sehr weitläufigen Wisentgehege bei Avesta haben wir Glück und die Wisente kommen brav zum Fotoshooting.

 
Natürlich machen wir beim weltgrößten Dala-Häst Halt (13m hoch) und natürlich muss ein Größenvergleich her.
In Sala besuchen wir die Kristinenkirche und eine Altstadtrunde ist sowieso Pflicht.
 
Mittlerweile ist es 15 Uhr und der Magen fängt an zu knurren. Schlafplatz für heute suchen und auch gleich finden und dann steht schwedische Küche am Plan. Köttbullar mit Püree, Erbsengemüse und Cumberlandsauce. Schmeckt ausgezeichnet und der Besuch einer Bäckerei sowie Erdbeeren machen das Dessert perfekt.
Beim Abendspaziergang im riesigen Areal der Sala Silvergruva gibt Müsli und ein schwedischer Vierbeiner ordentlich Gas und so geht wieder ein Tag für uns drei Camper zufrieden zu Ende.
 
   
 

 

(Für die die Kartendarstellung der GPS-Tracks in Google Maps wird das Javascript "GPXViewer" von Jürgen Berkemeier verwendet)