Badeurlaub 2010
     
     
  Dienstag, 14.9.2010
  Mittwoch, 15.9.2010
  Donnerstag, 16.9.10
  Freitag, 17.9.2010
  Samstag, 18.9.2010
  Sonntag, 19.9.2010
  Montag, 20.9.2010
  Dienstag, 21.9.2010
  Mittwoch, 22.9.2010
  Donnerstag, 23.9.10
  Freitag, 24.9.1010
  Samstag, 25.9.2010
  Sonntag, 26.9.2010
  Montag, 27.9.2010
  Dienstag, 28.9.2010
  Mittwoch, 29.9.2010
  Donnerstag, 30.9.10
  Freitag, 1.10.2010
  Samstag, 2.10.2010
  Sonntag, 3.10.2010
  Montag, 4.10.2010
  Dienstag, 5.10.2010
  Mittwoch, 6.10.2010
  Donnerstag, 7.10.10
  Freitag, 8.10.2010
  Samstag, 9.10.2010
  Sonntag, 10.10.2010
  Montag, 11.10.2010
  Dienstag, 12.10.2010
  Mittwoch, 13.10.10
  Donnerstag, 14.10.10
  Freitag, 15.10.2010
  Samstag, 16.10.2010
  Sonntag, 17.10.2010
  Montag, 18.10.2010
  Dienstag, 19.10.2010
  Mittwoch, 20.10.10
  Donnerstag, 21.10.10
  Freitag, 22.10.2010
  Samstag, 23.10.2010
  Sonntag, 24.10.2010
 
Das Wetter im Tagesverlauf:
 
17°C 26°C 22°C
Tageskilometer: 0
gesamt: 1276,5
Diesel: 0 ltr. 0 Maut: 0 Übernachtung: 9,00
gesamt: 135,38 ltr. 169,5 gesamt: 32,10 gesamt: 80,00
Bilder mit Rollover-effekt, d.h.sie ändern sich nach überfahren mit der Maus!
 

Heute ist wieder der "Waldputztrupp" unterwegs. Der von den italienischen Wochenendtouristen in großen Mengen weggeworfene Müll wird gesammelt und verbrannt. Es gibt überall Ferkeln, aber in diesem Waldstück ist es extrem schlimm.

 

Dagegen sind wir mit unseren italienischen Campernachbarn sehr zufrieden. Die Männer gehen fast täglich mit dem Boot zum Fischen. Heute sind sie sehr erfolgreich und wir haben fix und fertig ausgenommene und enthäutete Thunfische bekommen. Sie schmecken ausgezeichnet und wir sagen artig: "Mille grazie"! Am Nachmittag besuchen uns Helga und Dieter aus Aachen, wir haben uns seit 2 Jahren nicht gesehen und daher gibts viel zu erzählen. Alle Mittel gegen die "zanzare" werden ausgepackt und so können wir auch am Abend noch vorm Womo sitzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
   

 

(Für die die Kartendarstellung der GPS-Tracks in Google Maps wird das Javascript "GPXViewer" von Jürgen Berkemeier verwendet)