Badeurlaub 2010
     
     
  Dienstag, 14.9.2010
  Mittwoch, 15.9.2010
  Donnerstag, 16.9.10
  Freitag, 17.9.2010
  Samstag, 18.9.2010
  Sonntag, 19.9.2010
  Montag, 20.9.2010
  Dienstag, 21.9.2010
  Mittwoch, 22.9.2010
  Donnerstag, 23.9.10
  Freitag, 24.9.1010
  Samstag, 25.9.2010
  Sonntag, 26.9.2010
  Montag, 27.9.2010
  Dienstag, 28.9.2010
  Mittwoch, 29.9.2010
  Donnerstag, 30.9.10
  Freitag, 1.10.2010
  Samstag, 2.10.2010
  Sonntag, 3.10.2010
  Montag, 4.10.2010
  Dienstag, 5.10.2010
  Mittwoch, 6.10.2010
  Donnerstag, 7.10.10
  Freitag, 8.10.2010
  Samstag, 9.10.2010
  Sonntag, 10.10.2010
  Montag, 11.10.2010
  Dienstag, 12.10.2010
  Mittwoch, 13.10.10
  Donnerstag, 14.10.10
  Freitag, 15.10.2010
  Samstag, 16.10.2010
  Sonntag, 17.10.2010
  Montag, 18.10.2010
  Dienstag, 19.10.2010
  Mittwoch, 20.10.10
  Donnerstag, 21.10.10
  Freitag, 22.10.2010
  Samstag, 23.10.2010
 
Das Wetter im Tagesverlauf:
 
18°C 24°C 20°C
Tageskilometer: 0
gesamt: 1276,5
Diesel: 0 ltr. 0 Maut: 0 Übernachtung:
8,00
gesamt: 135,38 ltr. 169,5 gesamt: 32,10 gesamt: 216,00
Bilder mit Rollover-effekt, d.h.sie ändern sich nach überfahren mit der Maus!
 

In den frühen Morgenstunden gibts einen Regenguss, aber beim Morgenspaziergang ist das Wetter wieder o.k. Wir kämpfen uns tapfer durch den Piniendschungel, wobei gefährliche Wildtiere wie "Krokodile, Skorpione und Büffel" unseren Weg kreuzen.

 

Einkaufen fällt heute aus, eine Maus treibt im Auto von Dieter und Helga ihr Unwesen und ein Defekt am Motor der Kofferraumabdeckung führt zum Entladen der Batterie. Wir wünschen den Beiden bald wieder ein fahrtüchtiges Fahrzeug und eine nicht allzu hohe Rechnung. Wir gehen heute Mittag zu Salvatore essen, sitzen wunderbar "vista al mare" auf der Terrasse und es schmeckt wieder einmal wunderbar.

 

Am Nachmittag kommen Christa und Günther B. auf Besuch und mit Edi und Sigrid ist die Runde wieder komplett. Am Abend gibts Fussball (Österreich - Aserbaidschan) und Eishockey im Fernsehen, bis dahin wird gefüttert: Helga die Hunde und ich den PC.

 
   

 

(Für die die Kartendarstellung der GPS-Tracks in Google Maps wird das Javascript "GPXViewer" von Jürgen Berkemeier verwendet)