Hymer BC655
 
   
   
Donnerstag, 26.Juni 08
Freitag, 27.Juni 2008
Samstag, 28.Juni 2008
Sonntag, 29.Juni 2008
Montag, 30.Juni 2008
Dienstag, 1.Juli 2008
Mittwoch, 2.Juli 2008
Donnerstag, 3.Juli 08
Freitag, 4.Juli 2008
Samstag, 5.Juli 2008
Sonntag, 6.Juli 2008
Montag, 7.Juli 2008
Dienstag, 8.Juli 2008
Mittwoch, 9.Juli 2008

Donnerstag, 10.Juli 08
Freitag, 11.Juli 2008
Samstag, 12.Juli 2008
Sonntag, 13.Juli 2008
Montag, 14.Juli 2008
Dienstag, 15.Juli 2008
Mittwoch, 16.Juli 2008
Donnerstag, 17.Juli 08
Freitag, 18.Juli 2008
Samstag, 19.Juli 2008
Sonntag, 20. Juli 2008
Montag, 21.Juli 2008
Dienstag, 22.Juli 2008
             
Das Wetter im Tagesverlauf
   
     
Tageskilometer: 133,5   Route: Stade - Oesterdeichstrich
Kilometer gesamt: 1843
Diesel: 60 Maut+Fähre: 17 Übernachtung: 8,0
gesamt: 300 gesamt: 145,10 gesamt: 149,5
 

Auf gehts zum nächsten Zielpunkt Büsum. Von Stade aus überqueren wir bei Wischhafen um 17€ die Elbe, fahren weiter nach Brunsbüttel und schauen uns dort natürlich die Schleusen an. Vom Schleusenwart bekommen wir Informationen über die Durchfahrtszeiten von großen Schiffen, leider ist im Moment keines auf Schleusendurchfahrt.

 

Weiter geht es dem Nord-Ostsee-Kanal entlang nach Neuendorf zur tiefsten Landstelle Deutschlands. Vorher überqueren wir aber wieder den Kanal über die Hochbrücke entlang der B5 und kommen dann an einen am Straßenrand stehenden 8 Meter hohen Pfahl, der neben 3,54 Meter unter NN auch die Pegelstände verschiedener Sturmfluten anzeigt.

 

Unser Weg führt uns wieder übers Wasser (die Fähren über den Kanal sind kostenfrei) und dann auf der A23 kommen wir zügig Richtung Büsum voran. Am Stellplatz in Büsum-Oesterdeichstrich fahren wir den Stellplatz "am Sturmeck" an, rundherum Schafe, Enten und Kühe und hoffen auf Wetterbesserung, denn morgen gehts per Rad nach Büsum.