Hymer BC655
 
   
   
Donnerstag, 26.Juni 08
Freitag, 27.Juni 2008
Samstag, 28.Juni 2008
Sonntag, 29.Juni 2008
Montag, 30.Juni 2008
Dienstag, 1.Juli 2008
Mittwoch, 2.Juli 2008
Donnerstag, 3.Juli 08
Freitag, 4.Juli 2008
Samstag, 5.Juli 2008
Sonntag, 6.Juli 2008
Montag, 7.Juli 2008
Dienstag, 8.Juli 2008
Mittwoch, 9.Juli 2008

Donnerstag, 10.Juli 08
Freitag, 11.Juli 2008
Samstag, 12.Juli 2008
Sonntag, 13.Juli 2008
Montag, 14.Juli 2008
Dienstag, 15.Juli 2008
Mittwoch, 16.Juli 2008
Donnerstag, 17.Juli 08
Freitag, 18.Juli 2008
Samstag, 19.Juli 2008
Sonntag, 20. Juli 2008
Montag, 21.Juli 2008
Dienstag, 22.Juli 2008
             
Das Wetter im Tagesverlauf
   
     
Tageskilometer: 9,5   Route: Nordenham - Bremerhaven
Kilometer gesamt: 1620,5
Diesel: 0 Maut+Fähre: 8,60 Übernachtung: 9
gesamt: 240 gesamt: 128,10 gesamt: 133
 

Um 9 Uhr stehen wir vor der Fähre nach Bremerhaven, die uns für 8,60€ über die Weser bringt. Am Stellplatz an der "Doppelschleuse" ist reger Betrieb, trotzdem finden wir zwei Plätze nebeneinander. Am Vormittag fahren wir per Rad in das größte Fischereizentrum des Kontinents, für den Tourismus mit "Schaufenster Fischereihafen" betitelt. Dort erwarten uns wieder jede Menge Fischbuden, denn in Bremerhaven sind an diesem Wochenende die "Matjestage". Im Aquarium "Atlanticum" erfahren wir Wissenswertes über Meeresforschung, Fischfang und Seefahrt. Wir stärken uns, natürlich mit Fisch, und ich erkunde im Anschluß noch das Museumsschiff "Gera", einen 1965 erbauten Trawler.

 

Jetzt sind wieder die Hunde dran, wir laufen ein Stück den Deichen entlang. Dunkle Wolken ziehen auf und ich schwinge mich aufs Rad um im Seefahrtsmuseum das U-Boot "Wilhelm Bauer" genau zu erkunden. Meine Begleiter halten derweilen Siesta beim Womo.

 

Um 17 Uhr startet die gesamte Meute zum nächsten Programmpunkt, dem Radarturm. Wir sehen die Stadt, den Hafen usw. aus der Vogelperspektive. Anschließend ab in den "Zoo am Meer", wo Eisbär, Pinguin und Co. schon auf uns warten. Eine Stadtrundfahrt beendet unseren Tag in Bremerhaven.