Das Wetter im Tagesverlauf  
   
17°C 23°C 17°C
 
Tageskilometer: 225 Route: Wernberg-Sankt Pantaleon
Reisekilometer gesamt : 225
Diesel: 0 ltr. 00 Maut: 9,50 Übernachtung: 0
gesamt: 0 ltr. 000 gesamt: 9,50 gesamt: 0

Bilder mit Rollover-effekt, d.h.sie ändern sich nach überfahren mit der Maus!

Wir sind wieder auf Reisen! Unser neues Womo wird uns hoffentlich sicher durch viele Länder begleiten und uns wohlbehalten wieder nach Hause bringen. Unsere erste Fahrt beginnt um 8 Uhr und wir kommen ohne Staus und Wartezeiten in St. Pantaleon bei Christi und Herbert an. Unser "Stellplatz" ist frisch gemäht und für uns reserviert. Wir bedauern die Bewohner hier im Umkreis aufrichtig, denn das letzte Unwetter mit tennisballgroßen Hagelkörnern hat überall an Dächern und Ernte großen Schaden angerichtet.

 

Unser Augenmerk gilt aber der Berner Sennenhündin Gina, denn sie soll ja die Mutter unseres Berners Nr.3 werden. Bis dahin heißt es Zähnezeigen üben um dann bei der Ausstellung bzw. Körung einen guten Eindruck zu hinterlassen. Am Nachmittag geht es eine Runde um den Höllerersee. Nachdem beim Kanuverein "Tag der offenen Tür" ist kommen wir natürlich beim Bierausschank nicht vorbei. Auf der anderen Seite lädt das "Heustadel-Buffett" zum Rasten ein und so dauert unsere Runde etwas länger.

 

Beim Womo wartet Gina auf uns, Fefi geht spielen und wir beenden unseren ersten Tag im Arto mit dem Öffnen der Kurpackung.