Donnerstag, 18.9.2014
  Freitag, 19.9.2014
  Samstag, 20.9.2014
  Sonntag, 21.9.2014
  Montag, 22.9.2014
  Dienstag, 23.9.2014
  Mittwoch, 24.9.2014
  Donnerstag, 25.9.2014
  Freitag, 26.9.2014
  Samstag, 27.9.2014
  Sonntag, 28.9.2014
  Montag, 29.9.2014
  Dienstag, 30.9.2014
  Mittwoch, 1.10.2014
  Donnerstag, 2.10.2014
  Freitag, 3.10.2014
  Samstag, 4.10.2014
  Sonntag, 5.10.2014
  Montag, 6.10.2014
  Dienstag, 7.10.2014
  Mittwoch, 8.10.2014
  Donnerstag, 9.10.2014
  Freitag, 10.10.2014
  Samstag, 11.10.2014
  Sonntag, 12.10.2014
  Montag, 13.10.2014
  Dienstag, 14.10.2014
  Mittwoch, 15.10.2014
  Donnerstag, 16.10.2014
  Freitag, 17.10.2014
  Samstag, 18.10.2014
  Sonntag, 19.10.2014
  Montag, 20.10.2014
  Dienstag, 21.10.2014
 
Das Wetter im Tagesverlauf:
 
11°C 21°C 14°C
Tageskilometer: 86
gesamt: 1996
Diesel: 0 ltr. 0 Maut: 0 Übernachtung: 16
gesamt: 191,27 ltr. 263 gesamt: 12,95 gesamt: 331,35
Bilder mit Rollover-effekt, d.h.sie ändern sich nach überfahren mit der Maus!
 

In der Nacht bläst der Föhn ordentlich ums Womo. Wir starten unsere vorletzte Etappe und kommen am späten Vormittag bei Sonnenschein in Kramsach, CP Stadlerhof, an. Das Geburtstagsgeschenk an meine Helga: Wellness und Mittagessen in der Knusperschmiede am Platz. Leider hat das Lokal und das Freibad im Herbst montags geschlossen.

   
     

Also fahren wir mit dem Bus (kostenlos für Camper) zum Camping Toni um dort im Restaurant Brantlhof Helga's Geburtstag zu feiern.

 
Zurück am Platz dürfen wir 2 alleine als Überraschung auch den Wellnessbereich und das Freibad benützen.
 

Helga bedankt sich natürlich bei den Kindern und bei allen Freunden die ihr per Anruf, SMS, Facebook usw. alles Gute wünschen.

Und dann bricht definitiv die letzte Nacht in unserem Arto an. Wir heben unser Glas, denken an fünf Jahre schöner Womoreisen mit ihm zurück, ein bisschen wehmütig vielleicht, aber auch mit Vorfreude auf den neuen Frankia, der dann hoffentlich im März nächsten Jahres für uns bereitsteht.

 
   

 

(Für die die Kartendarstellung der GPS-Tracks in Google Maps wird das Javascript "GPXViewer" von Jürgen Berkemeier verwendet)