14.Tag, Freitag, 21.10.2016
 
16°C 24°C 19°C
 
Am Vormittag scheint noch die Sonne, ich nütze das aus und mache eine Radtour zu den Ruinen von Cirella vecchia. Der Anstieg hat es in sich, der Rundumblick jedoch sehr schön.
 
     
 
Vorher verabschieden wir noch Resi und Martin, Dagmar und Hans fahren ebenfalls weiter. Bis zu den ersten Regentropfen am späten Nachmittag sitzen wir vorm Womo, anschließend ist Hüttenschicht.
 
15.Tag, Samstag, 22.10.2016
 
16°C 24°C 18°C
 
Wochenende in Sicht, also auf zum Eurospar um den Kühlschrank aufzufüllen. Gestern am Nachmittag treffen Jutta und Jimmy aus Klagenfurt ein und was liegt dann näher als ein gemütliches Zusammensitzen mit selbst gemachten Zirbenschnaps.
 
16.Tag, Sonntag, 23.10.2016
 
16°C 21°C 19°C
 
Heute gibts nix zu vermelden. Nach 11 Uhr fängt es zu regnen an und bis 15 Uhr ist Hüttenschicht. Der Himmel weint und wir lösen ihn dann ab, denn der VSV verliert 3:8 gegen Graz und der KAC mit 4:6 gegen Linz. Der Sonnenuntergang vorm Womo geht sich aber heute trotzdem wieder aus.
 
     
 
 
17.Tag, Montag, 24.10.2016
 
15°C 25°C 20°C
 
Sonnenschein seit den Morgenstunden und deshalb gibts am Vormittag Arbeitsteilung. Helga bleibt mit Müsli daheim und erledigt Hausarbeiten, ich fahre zum Einkaufen nach Diamante, verbunden mit einem Stadtbummel. Am Rückweg ist der Fotoapparat voll mit neuen Motiven und im Einkaufskorb fahren zwei Goldbrassen mit.
 
     
 
Nach einem ausgiebigen Bad im 24°C warmen mare bruzzeln erst wir in der Sonne, anschließend bekommen unsere Fische am Griller eine knusprig braune Farbe. Mit Tomaten-Mozarella-Salat, Weißbrot und vino bianco ein ausgezeichnetes Essen. Mit den Nachbarn plaudern und lesen vergeht der Nachmittag wie im Flug.
 
18.Tag, Dienstag, 25.10.2016
 
16°C 24°C 20°C
 
Der heutige Tag verläuft ohne besondere Aktivitäten, ein ganz normaler Tag am Stellplatz.