27.Tag, Montag, 21.12.2015
 
13°C 19°C 14°C

 

Perfektes Wetter, bereits 14°C beim Morgenspaziergang. Zu Mittag erkunden wir neue Wege durch den Nationalpark und erreichen durch dichte Wälder und über die Dünen wieder das Meer.
 
     
 
     
 
Müsli nimmt zur Abkühlung ein Bad, wir belassen es beim Kneippen. Es ist fast nicht zu glauben, wir schreiben den 21. Dezember und wir müssen uns zum Mittagessen fast einen Schattenplatz suchen! Hoffentlich hält dieses wunderschöne Wetter noch eine Zeit an.
 
28.Tag, Dienstag, 22.12.2015
 
8°C 18°C 12°C
 
Heute ist der Tag der Wintersonnenwende! Heute ist die längste Nacht und der kürzeste Tag.
 
Sonnenaufgang 7:12 und Sonnenuntergang 16:49
PS.: Ja, ich weiß, es ist kitschig . . . . . aber immer wieder schöööön!
 
Am Vormittag fahren wir mit Rudolf zum Einkaufen und der anschließende caffee lungo - Einkehrschwung darf natürlich nicht fehlen. Am Nachmittag machen wir uns mit Ria und Beat ans Feiern. Erstens ist heute Winteranfang und da wir diesen zum ersten Mal bei sommerlichen Temperaturen erleben gehört das natürlich auch gebührend gefeiert.
Und noch wichtiger: Wir lassen unsere Lieblingsschwiegertochter Claudia hochleben.
Wir wünschen ihr alles Liebe und Gute zum Geburtstag!
Mit einem abendlichen Strandspaziergang endet ein gemütlicher Urlaubstag.
 
29.Tag, Mittwoch, 23.12.2015
 
10°C 17°C 12°C
 
Vom Morgenspaziergang zurück duftet es - dank des täglichen Bäckerbesuches - schon nach frischem Frühstückgebäck. Dann trennen sich für den Vormittag unsere Wege. Rudolf und ich nützen das spiegelglatte Meer für eine ausgiebige Bootstour, Helga nimmt in der Zwischenzeit Sigrid und das Küchenzelt in Beschlag um Apfelbrot zu backen.
 
Morgen Nachmittag ist gemütliches Zusammensitzen mit unseren Camperfreunden geplant und jede Familie trägt etwas zur Weihnachtsstimmung unter sizilianischer Sonne bei. Es ist ein wenig wie daheim, die Vorbereitungen für's Fest werden - allerdings im Kleinformat - auch im Womo getroffen. Zuletzt noch einige blühende Eindrücke von unserer näheren Umgebung.
 
 
30.Tag, Donnerstag, 24.12.2015 Heiliger Abend
 
8°C 17°C 12°C
 
Unser erstes Weihnachtsfest unter sizilianischer Sonne! Ein bißchen eigenartig, aber wir genießen das Zusammensitzen mit unseren Freunden.
 
Bei eintretender Dämmerung findet dann im Womo unsere kleine Familienfeier statt. Der Bonsai wird als Weihnachtsbäumchen umfunktioniert, Geschenke liegen bereit, danke Claudia und Florian. Eva's Paket kommt wahrscheinlich als Silvesterüberraschung, irgendwie hat Rudolph, the Red-Nosed Reindeer und sein Kutscher Terminschwierigkeiten. Glückwünsche von anderen Campern gibts auch beim anschließenden Strandspaziergang, dann gehts zum gemütlichen Teil im warmen Womo.

Wir wünschen unseren Kindern, Verwandten, Bekannten und allen Lesern unserer Homepage:

 
31.Tag, Freitag, 25.12.2015 Christtag
 
10°C 16°C 13°C
 
Weihnachtsruhe ist angesagt. Gemütliches Frühstück bis 10 Uhr, dann Sonne genießen und lesen. Gegen Mittag wollen wir eine Ruine in Richtung Punta Secca besuchen. Eine Weile geht's gut, dann auf einmal das Ende, ein Verbotsschild und der unpassierbare Weiterweg.
 
Retour geht es durch ein Gebiet mit unzähligen Foliengewächshäusern, der stolze "Besitzer" einer Mülltonne findet unseren Besuch auch nicht okay.
An wunderschönen Blumen und Kakteen vorbei marschieren wir wieder zum Womo wo uns kurz nach unserem Eintreffen Herta und Gerhard besuchen.