Samstag, 3.10.09  
     
Sonntag, 4.10.09  
     
Montag, 5.10.09  
     
 
Das Wetter im Tagesverlauf:
 
13°C 24°C 14°C
Tageskilometer: 213 Route: Wernberg - Wagna
Reisekilometer gesamt : 213
Diesel: 0 ltr. 0 Maut: 0 Übernachtung: 0
gesamt: 0 ltr. 0 gesamt: 0 gesamt: 0

Bilder mit Rollover-effekt, d.h.sie ändern sich nach überfahren mit der Maus!

Hurra, wir haben einen neuen Berner! Auf der Fahrt nach Flavia-Solva machen wir Halt bei Fam. Rieger in Bärnbach. 12 kleine Berner vom Zwinger Schloss Kainach bevölkern das Haus. Wir werden freundlichst aufgenommen, Mama Cora vom Zigöllerkogel läßt uns problemlos alle ihre Kinder begutachten und streicheln, auch unsere Fefi wird akzeptiert. Eine Hündin ist noch zu haben und, nachdem sie ein wunderschönes Mädchen ist, wird sie Müsli (schwizerdütsch: kleine Maus), unser Berner Nr. 3. Laut Stammbaum heißt unser Familienzuwachs: Bambolina vom Schloss Kainach. Wir hoffen, dass wir einen gesunden und vom Wesen her freundlichen und aufgeweckten Berner bekommen und freuen uns auf gemeinsame Jahre.

Die Fahrt geht weiter zum Hundeplatz. Dort treffen wir die Kai's und die Weissi's und nachdem wir uns aufgestellt haben gibts einen Umtrunk in der Hundehütte. Kürbiscremesuppe und Champignonlasagne schmecken vorzüglich, auch der Sturm ist nicht zu verachten.

Die Pertl's und die Krakolinig's kommen, wir trainieren brav und dann gibt's "Lagebesprechung" im Vereinshaus. Am Abend kommen Rosmarie und Erwin und helfen uns die Kurpackung leichter zu machen. Dann ist Sperrstunde, denn morgen um 8 Uhr ist Turnierbeginn.