Mittwoch, 18.6.2014
 
Bei wunderschönem Wetter genießen wir die Fahrt durch die Wachau nach Krems. Die Donau, wie immer nicht blau, zu unserer Rechten, Weinberge und Marillenplantage zur Linken. Die Bäume sind voll von Früchten, die Ernte wird wohl in Kürze stattfinden.
 
Der Donaucamping in Krems komplett voll. Für eine Nacht bekommen wir gerade noch einen Platz, Womos die nach uns kommen müssen wieder fahren. Beim gegenüberliegenden Hofer füllen wir unseren fast leeren Kühlschrank wieder auf und, nachdem die Sonne nicht mehr so unbarmherzig niederbrennt, geht es auf zum Spaziergang nach Stein.
 
     
 
     
 
Enge Gassen, gepflasterte Strassen und die Häuserreihen lassen ein wenig "italienisches Flair" aufkommen. Wir lassen den Tag gemütlich ausklingen, sitzen bis es dunkel wird vorm Womo, andere sitzen in der JVA Stein vermutlich etwas länger.