Freitag, 3.4.2009  
Samstag, 4.4.2009  
Sonntag, 5.4.2009  
     
 

 

Das Wetter im Tagesverlauf

 
7°C 22°C 13°C
 
Tageskilometer: 193,5 Route: Wernberg-Übelbach
Reisekilometer gesamt : 193.5
Diesel: 0 ltr. 00 Maut+Fähre: 0 Übernachtung: 0
gesamt: 0 ltr. 000 gesamt: 0 gesamt: 0
 

 

Bilder mit Rollovereffekt, d.h. sie wechseln beim überfahren mit der Maus!

Um 11:15 beginnt die Campersaison 2009. Ancampen ist heute am Hundeplatz Übelbach. Nach ca. 1 Stunde Fahrzeit telefonieren wir mit unseren Camperfreunden Anna und Peter, die von einer wahrlich aufregenden Winterreise in Spanien und Portugal heimkommen, und siehe da, die Beiden sind nur kurz vor uns auf der Autobahn. Schnell wird der Oldtimer am Packsattel als Treffpunkt ausgemacht und bei einem gemeinsamen Mittagessen erfahren wir Details ihrer abenteuerlichen Reise. Wir sind froh, unsere Freunde wohlbehalten wiederzusehen.

  unser Wohnhaus   Raststation Oldtimer
 

Um ca. 15 Uhr erreichen wir Übelbach. Wir werden vom Obmann, Herrn Ing. Johann Kaltenegger freundlich empfangen, dürfen uns vor seinem Haus in die Auffahrt stellen und bekommen auch Strom. Nachdem Helga's Breitensportler noch nicht da sind, begeben wir uns auf einen Rundgang durch den Markt.

Panorama und alter Markt Übelbach   Pfarrkirche und 300-jähriges Gasthaus

Inzwischen sind Karin, Werner, Otmar samt Kindern eingetroffen, wir absolvieren ein kurzes Training, plaudern mit anderen Turnierteilnehmern und dann geht's zum Abendessen ins Brauhaus. Um 22 Uhr sind wir wieder beim Womo und hoffen auf einen erfolgreichen Turniertag.

PS: Natürlich hat auch das Jahr 2009 für uns eine Überraschung zu bieten: unsere Satelittenanlage zeigt keine ORF-Fernsehprogramme. Offensichtlich hat unser Receiver die neue Verschlüsselung nicht mitbekommen. C’est la vie !